Herzlich willkommen auf den Internetseiten
des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma
Berlin-Brandenburg e.V.


Landesverband

Über uns

1978 wurde im Rahmen der allgemeinen Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma im Land Berlin die „Cinti Union Berlin e.V.“, heute Landesverband Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg, gegründet. Das Wirken des Landesverbandes konzentriert sich insbesondere auf die Wahrnehmung der bürgerrechtlichen Vertretung dieser nationalen Minderheit in Zusammenarbeit mit den politischen und gesellschaftlichen Institutionen in Berlin und Brandenburg. weiterlesen »
Aktuell

Ort der Erinnerung und Information

Auf dem Gelände am heutigen Otto-Rosenberg-Platz befand sich zwischen 1936 und 1945 ein nationalsozialistisches Zwangslager für Sinti und Roma. Der historische Ort, an dem bis 1947 noch einzelne Familien untergebracht waren, geriet mehr und mehr in Vergessenheit. weiterlesen »
Aktivitaeten

Nachrichten

Gedenkstunde anlässlich des 80. Jahrestages der Verschleppung der Berliner Sinti und Roma in das NS-Zwangslager Marzahn
Die Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg, Petra Rsenberg, bittet Sie zu einer Gedenkstunde am Sonntag, 12. Juni 2016, 12.30 Uhr
am Ort der Erinnerung und Information
Otto-Rosenberg-Platz, 12681 Berlin-Marzahn.
Einladung und Programm (PDF) »